EU-Entsenderichtlinie

Effizienter Workflow
- entspannter Reisen 

Ihre Lösung für die A1-Bescheinigung und Meldepflichten

Vorteile entdecken

Wer Mitarbeiter ins EU-Ausland entsendet, kommt um die A1-Bescheinigung und die landesspezifischen Meldepflichten nicht herum. Und das kann kompliziert werden: Von Land zu Land unterschiedlich, verbunden mit vielen Anträgen und Dokumenten, muss sie rechtzeitig vor der Reise vorliegen.

Als Personalabteilung brauchen Sie entweder einen geeigneten Workflow – oder Sie fragen einfach uns!

Mehr über Meldepflichten und rechtliche Grundlagen ...

So unterstützen wir Sie effizient rund um die EU-Entsenderichtlinie

  • Ein Workflow von A bis Z
  • Browserbasiert. Komplett online & digital. Auf Desktop oder allen Mobilgeräten.
  • Mit wenigen Klicks alle Bescheinigungen auf einen Blick
  • Firmenindividuelle Regelungen & Corporate Design
  • Erinnerungsfunktion: Den Prozess rechtzeitig vor Abreise starten
  • Direkte Beantragung beim zuständigen Verantwortlichen in der Personalabteilung oder beim Vorgesetzten (Integration Ihres gewünschten Freigabeprozesses)
  • Skalierbarkeit: Erweiterung auf europäische Ländergesellschaften
  • Schnittstellen zu bestehenden Pre-Travel- und Travel-Expense-Verfahren
  • Mehrsprachiges Backoffice-Team
  • Kurzfristige Implementierung möglich

Mit unserem A1-Workflow:
Unkompliziert Bescheinigungen erhalten und Meldepflichten einhalten

 

Über Ihren individuellen Account geben Sie die Eckdaten Ihrer geplanten Reise direkt ein - schnell und unkompliziert dank moderner Oberfläche und filterbaren Datenbankeinträgen Ihres Unternehmens.

Unsere Experten wissen, in welchem Land die Meldung mit welchen Angaben notwendig ist, stellen alle Dokumente und Informationen zusammen – und Sie sind auf der sicheren Seite.

  • Angaben dazu, welche Dokumente mitzuführen sind
  • Abfrage von Zusatzangaben (zusätzlich zur Kundenadresse, wie z.B. Steuernummer oder Ansprechpartner)
  • Abfrage persönlicher Daten des Reisenden über das Kunden-CRM via API

Wir führen die Meldung fristgerecht für Sie durch und registrieren Sie nach den gesetzlichen Vorgaben auf den Länderportalen und bei dem jeweiligen Sozialversicherungsträger.

Rechtzeitig liegen alle erforderlichen Dokumente für Sie vor:

  • A1-Bescheinigung (evtl. inkl. Antrag)
  • Meldebestätigung

Vom Reisenden hochgeladene Dokumente befinden sich in einem Datencontainer:

  • Letzte Gehaltsabrechnung
  • Nachweis der Gehaltszahlung
  • Arbeitserlaubnis + Aufenthaltstitel (Drittstaatsangehörige)
  • … sowie ggfs. weitere erforderliche Vorhaltedokumente wie Arbeitsvertrag, Stundenaufstellung, Medizinisches Attest, Bestätigung des Vertreters (in Landessprache übersetzt) u.v.m.

Über Ihren persönlichen Zugang und den Dokumentencontainer haben Sie alle erforderlichen Dokumente immer und überall dabei – online, auf Ihrem Desktop oder per App und als Download.

Haben Sie Fragen?

Ich helfe Ihnen gern weiter.


Sebastian Vornweg
Vertriebsleiter

Telefon: 0441 3907-114
E-Mail: sebastian.vornwegvrg.de

Möchten Sie unsere Lösung kennenlernen?

Ich helfe Ihnen gern weiter.

Nachricht schreiben